Berkel Aufschnittmaschine Modell B9

MODELL:

Berkel B9

HERSTELLUNG:

1936 – 1969

FARBE:

Rot / Sahne / Schwarz

TECHNISCHE DATEN:

Messer: 319
Gewicht: 68
Breite: 610
Tiefe: 830
Höhe: 600

HISTORISCHE ANMERKUNGEN

Die Berkel Aufschnittmaschine Modell B9 wurde von 1936 bis 1969 hergestellt. Es handelt sich um eine kleine Aufschnittmaschine aber dennoch mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften und professionelle Schneidleistung ausgestattet. Das Modell ist eine geschlossene und glatte Schwungrad-Aufschnittmaschine. Der Schwung setzt die Zahnräder, die sich unterhalb der Maschinen befinden, in Bewegung. Diese erzeugen wiederum die Bewegung der Klinge mit 319 mm Durchmesser – durch die Kette – und des Schlittens – durch zwei Verbindungsstangen. Der Wagen bewegt sich darüber hinaus auf Rädern, die von einer Spur auf der Basis angetrieben werden. Bei dieser Schwungrad-Aufschnittmaschine ist die Synchronität des Schnitts ähnlich wie bei den vorherigen Modellen 5-7. Allerdings wurden einige Komponenten von Berkel B9 modifiziert und optimiert, sodass sie von der Firma auch für den folgenden Modellen bis den 60er Jahren eingesetzt wurden.

In der Aufschnittmaschine Berkel B9 gibt es nicht mehr die Wurmschraube und den Kamm mit gerader Rille, sondern die konische Schraube. Der Kamm verdoppelt die Kontaktfläche und wird nicht mehr auf der Festigung Schraubstock montiert, sondern auf einem gleitenden Teleskopförmigen Förderturm. Darüber hinaus wird es in die Wurmschraube mit einer hohen Kupplung-Belastung eingeführt. Dies, zusammen mit der konischen Kupplung, ermöglicht es, den Verschleiß des Kamms zu kompensieren und die maximale Effizienz und Haltbarkeit des Schwungrad-Aufschnittmaschines.

Mit Berkel Modell B9 ist das Schraubstock in einem Stift eingeführt und eingespannt, der über dem Fördertürm herauskommt. Die Wurmschraube dieser professionellen Aufschnittmaschine ist nicht sichtbar, aber von einem geformten Gehäuse bedeckt. An der Basis der Maschine ist einen Knopf für die Regulierung der Scheibe befestigt, die einen Hebel auf der Achse des Zahnrads auf dem Wagen in Bewegung setzt. Die Bewegung dieses Rades wird dann auf die Wurmschraube übertragen, an der die Teleskopkammtür eingesetzt ist. Dieser wird schließlich am Schraubstock eingehängt und erzeugt die Bewegung zum Schneiden. Wenn man das Handrad manuell in beide Richtungen betätigt, bewegt sie das Schraubstock nach links oder rechts in die gewünschte Position. In dieser Handrad-Aufschnittmaschine, liegt die Messernabe im Maschinenschulter. Dies ermöglicht es, die Tablett zu verlängern und somit mehr Platz während der Arbeit zu haben. Das Modell ist eine Aufschnittmaschine mit geschlossenen Schleifapparat mit einem lackierten Deckel.

Möchten Sie diese Berkel Aufschnittmaschine kaufen?
Senden sie uns eine anfrage.

Prodotti form

Restauration Berkel B9

Artigiani del Restauro führt die Restaurierung des Modell B9 Berkel durch und verleiht wieder alte Maschine ihre ursprüngliche Pracht und Funktionalität. Artigiani del Resaturo kümmert sich darüber hinaus um die originaltreue Restaurierung oder Rekonstruktion von Teilen oder Ersatzteilen des Berkel-Modells B9, falls dies erforderlich sein sollte. Solche Ersatzteile für das Modell B9 werden vollständig von Artigiani del Restauro durch fortgeschrittene Techniken und modernste Werkzeuge gebaut und sie sind individuell und auf Anfrage erhältlich. Haben Sie Interesse an einer bereits restaurierte Aufschnittmaschine Modell Berkel B9? Kontaktieren Sie uns um mehr zu erfahren.

Kontakt